1. NRW
  2. Wuppertal

Polizei sucht Zeugen: Sechs Einbrüche in Wuppertal

Polizei sucht Zeugen : Sechs Einbruchsfälle in Wuppertal

In Wuppertal hat es mehrere Einbrüche gegeben. Die Polizei sucht in allen Fällen noch Hinweise.

In Wuppertal ist es im Zeitraum vom 16. Dezember bis 19. Dezember zu mehreren Einbrüchen gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, brachen am 17. Dezember, zwischen 07:15 Uhr und 12:20 Uhr, Unbekannte in eine Wohnung in der Wilkhausstraße ein. Über die Beute ist bislang noch nichts bekannt.

Außerdem versuchte ein Einbrecher am gleichen Tag um 19:40 Uhr, die Balkontür einer Wohnung in der Ursulastraße aufzubrechen. Er wurde jedoch von der Bewohnerin überrascht und flüchtete.

Zwischen dem 17. Dezember und dem 18. Dezember drangen zudem Unbekannte in ein Firmengebäude in der Bochumer Straße ein. Dort stahlen sie in der Zeit von 22:15 Uhr bis 07:50 Uhr Bargeld und Elektronikartikel.

In der Berliner Straße schlug am 19. Dezember ein unbekannter Einbrecher um 06:35 Uhr die gläserne Eingangstür eines Geschäftes ein. Er entwendete Bargeld aus der Kasse.

Zwischen dem 16. Dezember um 15:00 Uhr und dem 19. Dezember gegen 10:30 Uhr versuchten Einbrecher vergeblich in ein Haus an der Straße Am Zaunbusch einzudringen.

Zudem hebelten am 19. Dezember Einbrecher die Tür einer Wohnung in der Spichernstraße auf. Dort stahlen sie zwischen 10:45 Uhr und 15:50 Uhr Bargeld. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden.

(red)