1. NRW
  2. Wuppertal

Polizei nimmt drei Sprüher fest - ein Zeuge hatte alles gesehen

Straftat : Polizei nimmt drei Sprüher fest - ein Zeuge hatte alles gesehen

Die Männer hatten am Bahnhof Oberbarmen einen Zug des National Express beschmiert. Ein 50-Jähriger rief die Polizei.

Drei Männer (33, 37, 38) haben am Bahnhof Wuppertal-Oberbarmen am Montagabend gegen 22.30 Uhr mit einer Sprühlackfarbe einen abgestellte Zugwaggon besprüht. Landes- und Bundespolizei fahndeten nach den flüchtigen Tätern und stellten sie. Ein Zeuge (50) hatte beobachtet, wie die drei Männer einen National Express mit schwarzer Sprühlackfarbe besprühten. Als der Zeuge sich zu erkennen gab, hatten die Täter bereits fünf Quadratmeter des Zuges mit Farbe eingedeckt. Daraufhin flüchteten die Männer, so dass weitere Beschädigungen verhindert wurden. Die Polizei fahndete nach den Tätern, nahm sie vorläufig fest und sicherte Beweise. Die Männer sind bereits mehrfach aufgrund verschiedener Strafdelikte in Erscheinung getreten. Sie verblieben im Polizeigewahrsam und erhalten eine Richtervorführung für ein beschleunigtes Verfahren aufgrund der Sachbeschädigung. Red