Schwarzer Weg: Polizei fasst Laubeneinbrecher

Schwarzer Weg : Polizei fasst Laubeneinbrecher

Wuppertal. Die Polizei hat einen Laubenaufbrecher geschnappt: Der 33-Jährige machte sich am Freitagmorgen gegen 3.30 Uhr an einer Laube in der Kleingartensiedlung am Schwarzen Weg zu schaffen, dabei wurde er aber von Zeugen beobachtet.

Als die Polizei eintraf, versteckte sich der Mann in einem Gebüsch, die Polizei zog ihn raus. Der Mann wehrte sich, verletze zwei Polizisten durch Tritte leicht. Trotzdem schafften die Beamten es, ihn festzunehmen. Der Obdachlose hatte Einbruchswerkzeug und Beute, darunter Alkohol und Kleidung, dabei. Er musste mit zur Wache, weil wegen einer ähnlichen Tat ein Haftbefehl gegen ihn vorlag.

Mehr von Westdeutsche Zeitung