1. NRW
  2. Wuppertal

Planungen kaum möglich: Wuppertaler Ölbergfest wohl erst wieder 2022

Ölberg. : Ölbergfest 2021 findet nicht statt

Aufgrund der unklaren Lage, wie sich die Pandemie entwickelt, haben sich die Organisatoren zu einem schweren Schritt entschlossen.

Aufgrund der nicht abzuschätzenden Pandemie-Situation im Juni sagen die ehrenamtlichen Organisatoren das für 2021 geplante Ölbergfest ab. Normalerweise hätten die Planungen jetzt beginnen müssen. Aufgrund der unklaren Lage ist es aus Sicht der Organisatoren aber nicht möglich, eine derartige Großveranstaltung stattfinden zu lassen. Abstand halten und Maskengebot seien bei einem Nachbarschaftsfest mit mehreren tausend Besuchern kaum umsetzbar.

Da auch die Vorbereitung mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden sei, der sich auch nicht kurzerhand kürzen lasse, habe man sich schweren Herzens dazu entschlossen, das Ölbergfest noch einmal um ein Jahr zu verschieben. Jetzt hoffe man, dass es zumindest 2022 stattfinden kann.