Pedelec-Fahrer stürzt angetrunken

Unfall : Radfahrer stürzt in Cronenberg unter Alkoholeinfluss

Schwere Verletzungen zog sich am späten Donnerstagabend der Fahrer eines Elektrofahrrades zu, der auf der Hauptstraße in Cronenberg offenbar ohne Fremdeinwirkung stürzte.

Wie die Polizei berichtet, befuhr der 55-Jährige gegen 22.45 Uhr die Hauptstraße mit seinem Pedelec, fiel aus noch ungeklärter Ursache hin und verletzte sich dabei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Solinger alkoholisiert war. Zur Behandlung seiner Verletzungen - er zog sich mehrere Schürfwunden und eine Platzwunde am Kopf zu - musste er in ein Krankenhaus gebracht werden und wurde dort stationär aufgenommen. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ob der Alkoholeinfluss ursächlich für den Unfall war, oder ob noch andere Gründe vorgelegen haben könnten, konnte die Polizei am Freitag noch nicht sagen. An dem Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung