Historisches „Orte der Demokratiegeschichte in Wuppertal“: Für die Demokratie von hoher Bedeutung

Wuppertal · In der Reihe rückte das alte Schauspielhaus und zukünftige Pina Bausch Zentrum in den Fokus.

 Violinistin Julia Kolat rundete die Veranstaltung musikalisch ab.

Violinistin Julia Kolat rundete die Veranstaltung musikalisch ab.

Foto: Andreas Fischer

Was haben das Schauspielhaus, das Engels-Haus oder die Gemarker Kiche gemeinsam? All diese Orte eint, dass sie für die Demokratiegeschichte in Wuppertal von großer Bedeutung sind. Eine Veranstaltungsreihe und ein studentisches Projekt will nun diese Orte identifizieren und sichtbar machen.