Konzert Opern-Weltreise in Wuppertal präsentiert Wein und Gesang aus deutschen Landen

Wuppertal · Richard Wagner: Bekannter Komponist und weniger bekannter Weintrinker.

Wein und Gesang passten nunmehr bereits zum vierten Mal wunderbar  zusammen.

Wein und Gesang passten nunmehr bereits zum vierten Mal wunderbar zusammen.

Foto: Tim Oelbermann

Wer die ganze Welt bereisen will, sollte sich auch vor der eigenen Haustür gut umsehen. In diesem Sinne machte die Oper mit ihrer „Weltreise mit Wein und Gesang“ einen letzten Halt für diese Spielzeit in Deutschland. Auch durch die vierte Ausgabe führten Laura Knoll als Moderatorin und Janus Fenske als Weinexperte. Gaben Erläuterungen zur Geschichte, stellten Weine vor und dann Musik. Neu war die Besetzung des Gesangs, die nicht wie bisher eine Sängerin und einen Sänger bereithielt.