Wieder täglich Programm Neustart im Sozialen Hilfswerk in Wuppertal-Ronsdorf

Ronsdorf · In die Erbschlöer Straße 9 kehrt das Leben zurück: In der Seniorenbegegnungsstätte des Sozialen Hilfswerks wird wieder geturnt, gespielt und geklönt.

 K atja Epp leitet die Begegnungsstätte des Sozialen Hilfswerks.

K atja Epp leitet die Begegnungsstätte des Sozialen Hilfswerks.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Nachdem Corona die Arbeit des Vereins ausgebremst hat, zudem sich einige Vorstandsmitglieder aus Altersgründen zurückzogen, startet er jetzt mit einem neuen Vorstand und einer neuen Leiterin für die Begegnungsstätte durch.