1. NRW
  2. Wuppertal

Neues MRT kommt an: B7 wird Sonntag teilgesperrt

Barmen : B7 am Sonntag teilgesperrt

Am Sonntag wird die B7 auf Höhe Alter Markt in Richtung Elberfeld teilweise gesperrt. Grund ist ein MRT-Gerät.

Die Radiologisch-Nuklearmedizinische Gemeinschaftspraxis Alter Markt, Alter Markt 10, bekommt am Sonntag einen neuen Kernspintomographen geliefert. Aus diesem Grunde wird am Sonntag ab 7 Uhr morgens die Bundesstraße B7 in Fahrtrichtung Elberfeld teilgesperrt. Zwischen 8 und 16 Uhr wird dann der acht Tonnen schwere Magnet des MRT per Kran in die Praxisräume über Einbaufenster in die 3. Etage gehoben. Der Magnet ist 2,40 Meter mal 2,40 Meter groß und das Kernstück des MRT-Geräts. Radiologe Torsten Jahnke erklärt, dass solche Geräte etwa alle zehn bis zwölf Jahre getauscht werden. Die aufwendigen Arbeiten sind also nicht tagtäglich zu beobachten. Red