1. NRW
  2. Wuppertal

Neue Leitung für die Lokalredaktion Wuppertal

In eigener Sache : Neue Leitung für die Lokalredaktion

Die Westdeutsche Zeitung erweitert ihre Führungsmannschaft: Unter der Leitung von Chefredakteur Lothar Leuschen übernimmt Andreas Boller zum 1. Juli die Leitung der Lokalredaktion Wuppertal. Die Stellvertretung übernimmt Svenja Lehmann.

Andreas Boller ist der WZ schon lange verbunden: Während seines Journalistikstudiums hat er ein Volontariat bei der WZ absolviert und ist seit 1985 als Redakteur in der Lokalredaktion Wuppertal beschäftigt – von 1993 bis 2010 als Sportredakteur, 2010 übernahm er die stellvertretende Leitung: „Für einen Journalisten ist Wuppertal eine großartige Herausforderung. Ich freue mich Tag für Tag darauf, über die Stadt und ihre Menschen berichten zu können – nun in einer neuen Funktion.“

Svenja Lehmann volontierte ebenfalls bei der WZ. Seit 2015 ist sie als Redakteurin in der Lokalredaktion beschäftigt: „Durch die Themenvielfalt in der Stadt ist kein Arbeitstag wie der andere. In Wuppertal habe ich privat und beruflich meine Heimat gefunden.“