1. NRW
  2. Wuppertal

Neue Geschäftsführerin beim Hochschul-Sozialwerk Wuppertal

Nachfolge : Neue Geschäftsführerin beim Hochschul-Sozialwerk Wuppertal

Das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal hat eine neue Geschäftsführerin. Damit löst sie Fritz Berger ab.

Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur NRW hat Ursula Dumsch zum 1. Januar 2022 zur neuen Geschäftsführerin des Hochschul-Sozialwerks Wuppertal (HSW) berufen, teilte das Hochschul-Sozialwerk mit. Sie ist die Nachfolgerin von Fritz Berger, der 35 Jahre lang Geschäftsführer war. Er ist Ende 2021 in Ruhestand gegangen. 

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln war Ursula Dumsch in verschiedenen kaufmännischen Führungspositionen sowohl in deutschen als auch in global agierenden Unternehmen tätig.

(red)