Einzelhandel Neue Buchhandlung im Luisenviertel in Wuppertal

Wuppertal · Keine Gastronomie, sondern wieder eine Buchhandlung an der Laurentiusstraße 12.

Neue Buchhandlung im Luisenviertel in Wuppertal​
Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Geht es nach Kerstin Hübner, so werden die Räume in der Laurentiusstraße 12 in Elberfeld nicht mehr allzu lange leer stehen: Nachdem Michael Kozinowski seine Buchhandlung Klaus v. Mackensen Ende April am Laurentiusplatz nach 34 Jahren geschlossen hat, will sich Hübner dort mit einem eigenen Buchgeschäft ansiedeln.

Sie ist bereits seit über 20 Jahren im Buchhandel tätig und sagt: „Das Luisenviertel ohne inhabergeführte Buchhandlung – das geht nicht!“ Ihr Team, mit dem sie dort arbeiten will, steht schon komplett, wie Hübner der WZ verraten hat. Letzte Abstimmungen mit dem Vermieter laufen. Wenn alles gut läuft, wird Kerstin Hübner ihren Buchladen schon im Juli eröffnen.

(br)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort