1. NRW
  2. Wuppertal

Nach Gasalarm in Elberfeld, Erdarbeiten an der Nützenberger Straße

Nach Gasalarm in Elberfeld, Erdarbeiten an der Nützenberger Straße

Wuppertal. Die gute Nachricht vorweg: Es hat keine Explosion und auch sonst keine Verletzten gegeben. Trotzdem war Mittwoch auf dem sonst vielbefahrenen Schleichweg nach Elberfeld die Aufregung groß: Wegen einer defekten Leitung hatten sich große Mengen Gas im Kanal gesammelt.

Ab 12.15 Uhr war die Feuerwehr im Einsatz, öffnete unter anderem sämtliche Kanaldeckel - um zu Lüften und mit Wasser das Gas aus den Schächten in die Atmosphäre zu drücken. Die Operation gelang - ohne dass die direkten Anwohner ihre Häuser und Wohnungen verlassen mussten.

Außerdem fanden die Experten der Stadtwerke das Leck in der Gasleitung. Das
wiederum zieht Erdarbeiten auf der Nützenberger Straße samt Baustellenampel
und diversen Verkehrsbehinderungen nach sich. Abgesehen davon entstand laut
Feuerwehr kein Schaden. spa