1. NRW
  2. Wuppertal

Nach Explosion in Leverkusen: Entwarnung in Wuppertal

Feuer im Chemiepark : Nach Explosion in Leverkusen: Entwarnung in Wuppertal

Nach der verheerenden Explosion in Leverkusen entspannt sich die Lage in Wuppertal wieder. In der Luft sind keine Gefahrenstoffe gemessen worden.

Nach der Explosion im Chemiepark Leverkusen gibt es in Wuppertal Entwarnung, teilte die Stadt mit. Die Messungen der Feuerwehr im Stadtgebiet waren alle ohne Befund, Geruchsbelästigung ist kaum noch wahrnehmbar. Der Feuerwehrstab, der kurzfristig einberufen worden war, wurde wieder zurückgefahren.

Zuvor waren bereits keine Gefahrenstoffe am Brandherd in Leverkusen gemessen worden. Die Feuer sind der Zwischenzeit unter Kontrolle, so dass die Rauchmenge immer weiter zurückging.

(red)