1. NRW
  2. Wuppertal

Nach der Explosion in Barmen: Steinweg ist einspurig wieder frei

Nach der Explosion in Barmen : Steinweg in Wuppertal ist einspurig wieder frei

Der Steinweg Richtung Norden und Autobahn ist wieder einspurig befahrbar. Das meldet die Stadt Wuppertal am Morgen

Eine Spur der zweispurigen Straße ist seit dem 5. November wieder frei. Die andere Spur, die an das explodierte Haus angrenzt, sowie der dazugehörige Gehweg sind noch nicht freigegeben. Dort liegen immer noch Trümmerteile.

Durch die Vollsperrung des Steinwegs hatte es in den vergangenen Tagen auch auf der Talachse längere Staus gegeben. Autofahrer müssen auf der viel befahrenen Straße jedoch weiter mit Behinderungen rechnen und sollten nach Möglichkeit den Bereich umfahren.

(red)