1. NRW
  2. Wuppertal

Motorradfahrer in Wuppertal wird bei Unfall schwer verletzt

Verkehrsunfall : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin nahm am Mittwoch an der Arrenberger Straße einem Motorradfahrer die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß wurden beide verletzt.

Verkehrsunfall an der Ecke Arrenberger Straße/Tannenbergstraße am Mittwoch Nchmittag gegen 15.35 Uhr. Laut Polizei wollte eine Autofahrerin (41) mit ihrem Suzuki von der Arrenberger Straße nach links in die Tannenbergstraße abbiegen. Dabei soll sie die Vorfahrt eines 45-jährigen Motorradfahrers nicht beachtet haben, der die Tannenbergstraße talwärts fuhr. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, bei dem der Kradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde. Die Suzuki-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Beide wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Tannenbergstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den gesamten Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 8000 Euro.