1. NRW
  2. Wuppertal

Möbel Boss in Wuppertal schließt seinen SB-Markt

Einzelhandel : Möbel Boss schließt Filiale in Wuppertal

Der Standort am Otto-Hausmann-Ring wird aufgegeben. Die Nachfolge ist unklar.

„Sichern Sie sich die letzten Schnäppchen.“ So werden Passanten und Autofahrer am Otto-Hausmann-Ring aufgefordert, wenn sie die Niederlassung von Möbel Boss passieren. Doch das geht nur noch bis zum 26. November. Danach  ist der SB-Möbel-Markt in Wuppertal Geschichte. Zu den Gründen für die Aufgabe des Standorts Wuppertal will man sich auf Anfrage der WZ bei Möbel Boss in Porta Westfalica - im Ostwestfälischen befindet sich die Zentrale der Möbelkette - nicht äußern.

Was passiert nun mit dem Gebäude und mit dem großzügigen Areal  zwischen Nordbahntrasse und Otto-Hausmann-Ring in unmittelbarer Nähe der stark frequentierten Edeka-Filiale Hövener? Man sei in Gesprächen mit dem Grundstückseigentümer und Interessenten, sagt Ulrike Schmidt-Keßler, Pressesprecherin der Stadt Wuppertal.  „Wir möchten erst an die Öffentlichkeit treten, wenn alles in trockenen Tüchern ist.“ Die Stadt hat nur bedingt Einfluss: Sie ist nicht Eigentümerin des Grundstücks.