Freizeit Mit dem Staffelstab in Wuppertals Partnerstädte: Die „Global Friends“ sind am Ziel

Wuppertal · Die dreimonatige Friedensfahrt war ein Erfolg.

 Es ist vollbracht: Der Grüne Weg ist am Ziel vor dem Rathaus in St. Etienne angekommen.

Es ist vollbracht: Der Grüne Weg ist am Ziel vor dem Rathaus in St. Etienne angekommen.

Foto: Ulla Sparrer

Es ist exakt 15.39 Uhr am Samstag, den 16. September, als die Radler und Radlerinnen der Global Friendship Tour mit Polizei-Eskorte das Ziel ihrer dreimonatigen Friedensfahrt quer durch Europa erreichen. Nach insgesamt etwa sechstausend Kilometern kommen sie unter Jubelrufen der anwesenden Bevölkerung am bunt geschmückten Rathaus in St. Étienne, der französischen Partnerstadt Wuppertals, an.