Versuchter Diebstahl: Missglückter Einbruch: Betrunkener Mann landet nach Kletteraktion auf Wupperwiese

Versuchter Diebstahl : Missglückter Einbruch: Betrunkener Mann landet nach Kletteraktion auf Wupperwiese

Wuppertal. Am Freitagabend hat ein 26-jähriger Mann versucht, in Höhe der Adler-Brücke in Wuppertal in dort gelegene Geschäftsräume einzubrechen. Hierbei überschätzte er laut Polizeiangaben offenkundig seine Kletterfähigkeiten und sei wie ein "flugunfähiger Jungadler" weich auf der Wupperwiese gelandet.

Polizisten habe der alkoholisierte Mann erklärt, dass er "ein bisschen Geld klarmachen" wollte. Ihn erwartet eine Strafanzeige. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung