Blaulicht Mirker Straße wegen Brandes rund eine Stunde gesperrt

Wuppertal · Verletzt wurde niemand. Der Brand hat wohl eine technische Ursache.

Mirker Straße in Wuppertal wegen Brandes rund eine Stunde gesperrt​
Foto: dpa/Marijan Murat

Zu einem Einsatz an der Mirker Straße wurden Polizei und Feuerwehr am Montagabend gegen 18.15 Uhr gerufen. Am Mirker Bahnhof seien Bitumenplatten verlegt worden, die zuvor erhitzt wurden, teilt ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage mit. Dabei habe sich Hitze gestaut, die einen Brand auslöste. Umgehend löschte die Feuerwehr den Brand, zwei Trupps unter Atemschutz erkundeten das Gebäude. Hierbei konnte ein Entstehungsbrand in einer Holzkonstruktion im Erdgeschoss festgestellt werden, teilt die Feuerwehr mit. Dieser konnte schnell abgelöscht werden. Rund eine Stunde lang war die Mirker Straße gesperrt. Verletzt wurde niemand. Hinweise auf eine Straftat gebe es keine, so die Polizei. Sie geht von einer technischen Ursache aus.

(axd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort