Mieterbund bietet Hilfe

Mieterbund bietet Hilfe

Gut, dass der Mieterbund den Finger in die Wunde legt. Es kann doch nicht sein, dass die ohnehin finanziell angeschlagene Stadt Wuppertal auch noch dafür sorgt, dass überhöhte Renditevorstellungen internationaler Fonds- und Kapitalgesellschaften erfüllt werden.

Die intensivere Zusammenarbeit mit der Stadt ist die richtige Antwort, zumal sich viele Mieter nicht selbst gegen große Unternehmen wehren können.

Mehr von Westdeutsche Zeitung