1. NRW
  2. Wuppertal

Mehrere Verletzte im Wuppertaler Rehsiepen – Gab es einen Messer-Angriff?​

Polizei-Einsatz : Mehrere Verletzte im Wuppertaler Rehsiepen – Gab es einen Messer-Angriff?

Die Polizei schrieb mehrere Anzeigen, konnte den unklaren Sachverhalt aber nicht aufklären.

Eine größere Gruppe von Menschen ist an der Straße Morhennsfeld im Ronsdorfer Rehsiepen in eine körperliche Auseinadersetzung geraten. Ein Zeuge berichtete auch von einem Messer-Einsatz, die Polizei konnte das zunächst nicht zweifelsfrei bestätigen. Der unklare Vorfall, bei dem mehrere Menschen aufeinander losgegangen sein sollen und mehrere Personen leicht verletzt wurden, ereignete sich bereits am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr auf der Straße Morhennsfeld.

Mit mehreren Streifenwagen waren die Beamten nach Ronsdorf ausgerückt und erstatteten Strafanzeigen gegen mehrere Beteiligte, wie Polizeisprecher Stefan Weiand auf Nachfrage mitteilte. Die Verletzten lehnten eine rettungsdienstliche Behandlung ab. Der Sachverhalt ließ sich nicht vollständig aufklären.