Nach Brand Hunderte Haushalte in Wuppertal von Stromausfall betroffen

Wuppertal · Im Bereich Uellendahl gab es von Dienstagabend bis Mittwochmorgen Probleme mit dem Netz.

 Nach einem Brand gab es in Wuppertal einen größeren Stromausfall.

Nach einem Brand gab es in Wuppertal einen größeren Stromausfall.

Foto: dpa/Jessica Lichetzki

Ein größerer Stromausfall hat im Bereich Uellendahl mehrere 100 Haushalte betroffen. Nach Angaben der Wuppertaler Stadtwerke war ein Brand am Dienstagabend in einer Netzstation an der Theodor-Heuss-Straße die Ursache.

In der Folge sei laut Sprecher Rainer Friedrich von Dienstagabend 20 Uhr bis Mittwochmorgen 9 Uhr in dem Bereich flächendeckend der Strom ausgefallen. Betroffen waren unter anderem die Uellendahler Straße, der Adalbert-Stifter-Weg und die Leipziger Straße.

Ursache für den Brand in der Mittelspannungs-Netzstation war ein Kurzschluss in einem Kabelendverschluss, so Friedrich. Die Feuerwehr hatte den Brand mit CO2 gelöscht.

(neuk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort