Kriminalität Mehrere Einbrüche in Wuppertaler Wohnungen

Wuppertal · Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich zu melden.

Mehrere Einbrüche in Wuppertaler Wohnungen​
Foto: dpa/Silas Stein

Am Mittwoch, 28. Februar, ist es in Wuppertal zu mehreren Einbrüchen und einem Einbruchsversuch gekommen, so die Polizei.

Laut Mitteilung verschafften sich Einbrecher in den Mittagsstunden Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Menzelstraße. Dort stahlen sie Gold und Bargeld.

In einem Zeitraum zwischen 17.45 und 21.05 Uhr sind Unbekannte in einer Wohnung an der Straße Zur Wolfskuhle eingebrochen. Sie entwendeten Bargeld.

An der Engelshöhe ist es zwischen 13 und 22.45 Uhr zu einem Einbruch in einer Wohnung gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Zu einem Einbruchsversuch kam es gegen 19.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Höhe. Als ein Mann versucht habe, in die Wohnung einzudringen, habe die Tochter der Wohnungsinhaberin auf sich aufmerksam gemacht. Daraufhin flüchtete der Täter.

Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort