Blaulicht Mehrere Einbrüche in Wuppertal und Remscheid gemeldet

Wuppertal · Diese Einbrüche wurden der Polizei gemeldet.

Mehrere Einbrüche in Wuppertal und Remscheid gemeldet​
Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

In Wuppertal sind der Polizei gleich mehrere Einbrüche gemeldet worden. Laut Polizei haben Unbekannte in der Nacht von Sonntag, 3. März auf Montag, 4. März, die Scheiben einer Tür zu einem Café an der Straße Heubruch eingeschlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen sei nichts gestohlen worden.

An der Wiesenstraße sind demnach Einbrecher am Montagnachmittag, 4. März, in eine Wohnung eingedrungen. Der oder die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck.

Die Eingangstür eines Geschäftes an der Lindenstraße in Barmen ist laut Mitteilung zwischen Samstag, 2. März, und Montag, 4. März, zum Ziel von Einbrechern geworden. Mutmaßlich stahlen sie eine geringe Menge Bargeld.

Am Montag, 4. März, gelangten Täter darüber hinaus in eine Wohnung an der Hermannstraße und stahlen elektronische Gegenstände. Die Tat spielte sich demnach zwischen 16 und 19.20 Uhr ab.

Auch in Remscheid ist es zu einem Einbruch gekommen. So sind Unbekannt eim Zeitraum zwischen Samstag, 2. März, 18 Uhr, und Montag, 4. März, 9.15 Uhr in ein Juweliergeschäft an der Alleestraße eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen gelangten der oder die Täter über ein angrenzendes Geschäft in die Räume des Juweliers. Der oder die Einbrecher stahlen Bargeld und Schmuck.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort