Wuppertal: Mehrere Einbruchsversuche sind am Wochenende gescheitert

Wuppertal : Mehrere Einbruchsversuche sind am Wochenende gescheitert

Am Wochenende gab es in Wuppertal mehrere Einbruchsversuche und einen tatsächlichen Einbruch – bei dem die Täter aber verjagt wurden.

In der Zeughausstraße, versuchten Einbrecher am 28.06.2019 in Büroräume einzudringen, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Täterhinweise gibt es keine.

In der Straße Bredde versuchten am Samstagmorgen,29. Juni, Unbekannte in das Innere einer Gaststätte zu gelangen. Dies gelang ihnen jedoch ebenfalls nicht. Es wurde nichts entwendet.

Am Sonntagabend, 30. Juni, gelangten Einbrecher in den Verkaufsraum eines Supermarktes in der Straße Am Stationsgarten. Dabei lösten sie jedoch den Einbruchmeldealarm aus und flüchteten anschließend vom Tatort. Ob sie Gegenstände entwendeten, steht noch nicht abschließend fest. Die Täter entkamen unerkannt.

Die Polizei sucht wegen aller Fälle nun Zeugen. Diese können sich unter der Rufnummer 0202/284-0 melden. Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchschutz beraten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung