1. NRW
  2. Wuppertal

Megx malt Wandbild an der Wuppertaler Bandstraße

Mirke : Wandbild an der Bandstraße

Der Graffiti-Künstler Martin Heuwold (Megx) hat ein Haus an der Bandstraße verschönert. Die Eigentümerin hatte ihn beauftragt, um etwas für das Haus und das Viertel zu tun.

Martin Heuwold, alias Megx, hat sich eines Hauses in der Elberfelder Nordstadt angenommen und Bilder von Natur auf den sonst eher tristen Baustil gebracht. An der Ecke Bandstraße/ Alemannenstraße hat Heuwold im Auftrag von Eigentümerin Dagmar Henn die Fassade mit Bäumen und Steinen zum Naturpanorama gemacht. Henn sagt, sie habe die Fassade des Hauses, Baujahr 1962, neu machen lassen und sich mit dem Malermeister gefragt: „Was kann man dem Haus und dem Viertel Gutes tun?“ Und sei dann vom Malermeister auf Martin Heuwold gebracht worden. Dessen Lego-Brücke sei ihr natürlich bekannt gewesen. Heuwold sagt, er habe natürliche Formen in die immer gleichen Baustrukturen bringen wollen. ecr