1. NRW
  2. Wuppertal

Mann spricht Elfjährigen an und raubt sein Handy

Mann spricht Elfjährigen an und raubt sein Handy

Wuppertal. Brutaler Überfall in Wuppertal: Einem Elfjährigen wurde am Dienstagnachmittag das Handy aus der Hand gerissen. Der Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Raub gegen 15.30 Uhr an der Buchenstraße (Höhe Veilchenstraße. Der Junge telefonierte gerade, als ein Unbekannter ihn ansprach und sein Handy forderte. Als der Elfjährige es nicht herausgeben wollte, packte der Täter das Mobiltelefon, riss es dem Kind aus der Hand und flüchtete in Richtung Loher Straße.

Der Räuber war ca. 160 cm groß, etwa 16 bis 18 Jahre alt, schlank, hatte schwarzes Haar und trug eine blaue Jeans, eine schwarze Jacke und ein kariertes Hemd. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. red