1. NRW
  2. Wuppertal

Fahrerflucht: Mann fährt Mädchen an und beschimpft es

Fahrerflucht : Mann fährt Mädchen an und beschimpft es

Der Fahrer hielt an, half aber nicht. Das Mädchen wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Mann hat ein Mädchen (14) angefahren und ist geflüchtet. Am Donnerstag, 16. Januar, wollte laut Polizei eine 14-Jährige gegen 8.40 Uhr die Adlerstraße in Barmen überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurde. Sie wurde leicht verletzt. Der Fahrer stieg aus, beschimpfte sie und fuhr weiter. Der Flüchtige ist circa 40 - 50 Jahre alt, 1,70 - 1,75 Meter groß. Er hatte eine füllige Figur, dunklere Haut und Haare und einen Vollbart. Er fuhr einen älteren BMW in rot oder orang. Die Polizei sucht Zeugen: 0202/284.