Männer bedrohen Jugendlichen an Nordbahntrasse mit Messer

Wuppertal : Männer bedrohen Jugendlichen an Nordbahntrasse mit Messer

Ein 17-Jähriger ist in Barmen von zwei Männern überfallen und ausgeraubt worden.

Am Sonntagabend wurde auf der Nordbahntrasse einen Jugendlicher ausgeraubt. Der 17-Jährige wurde wie die Polizei berichtet hinter dem Tunnel Rott von zwei Männern angesprochen und mit einem Messer bedroht. Nachdem sie die Wertgegenstände des Jugendlichen bekommen hatten, flüchteten die Beiden mit ihrer Beute.

Laut Täterbeschreibung war einer der Männer circa 20 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er soll eine dunkle Hautfarbe haben und während der Tatzeit eine dunkle Jogginghose und einen schwarzen Kapuzenpullover getragen haben.

Der zweite Täter soll ebenfalls etwa 20 Jahre alt sein. Er sei zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß. Er hatte wie sein Mittäter eine dunkle Hautfarbe und trug eine dunkle Kapuzenpullover und eine weiße, kurze Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung