1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport
  4. WZ Sportplatz

SC Sonnborn hat gute Chancen, in die Bezirksliga aufsteigen zu dürfen

Amateurfußball : Auch Sonnborn vor dem Aufstieg

Fußballkreis Wuppertal-Niederberg stimmt am Donnerstag seine Vorschläge über die Aufstiege in seinem Bereich mit der spielleitenden Stelle des Fußballverbands-Niederrhein ab.

Der spannende Aufstiegskampf in der Kreisliga A mit dem Duell der Top-Teams SV Bayer Wuppertal und SC Sonnborn war im März nach der Unterbrechung des Fußballbetriebs ausgefallen. Nachdem am Mittwoch die Saison vom Fußballverband-Niederrhein nach Beschluss des Verbandstags offiziell für beendet erklärt worden ist, hat aber offenbar auch der SC Sonnborn als Zweiter der Kreisliga A gute Chancen, in der kommenden Spielzeit als Aufsteiger in der Bezirksliga antreten zu dürfen. Nach WZ-Informationen wird der Fußballkreis am Donnerstagabend bei einer Videokonferent mit der spielleitenden Stelle des Verbandes einen entsprechenden Vorschlag machen. Staffelleiter Jens-Uwe Baum wollte das noch nicht bestätigen und verwies auf die dort am Abend dann zu fällende Entscheidung.

Am Freitag soll die künftige Klasseneinteilung für alle Teams im Fußballverband-Niederrhein bekannt gemacht werden. Wie berichtet, besteht kein Zweifel daran, dass Wuppertal mit dem FSV Vohwinkel danach auch wieder einen Landesligisten haben wird.

(gh)