WZ-Sportplatz: Cronenberger SC lotst Dominik Heinen an die Hauptstraße

WZ-Sportplatz: Cronenberger SC lotst Dominik Heinen an die Hauptstraße

Zehn Tage vor Beginn der neuen Landesliga-Saison hat der Cronenberger SC noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und zumindest für eine kleine Überraschung gesorgt. Wie Cronenbergs sportlicher Leiter Dustin Hähner der WZ bestätigte, wechselt Dominik Heinen an die Hauptstraße und unterschreibt für ein Jahr.

Der defensive Mittelfeldspieler, der beim Wuppertaler SV ausgebildet wurde, spielte zuletzt für die Füchse vom FSV Vohwinkel, ehe er in diesem Sommer zum Oberligisten Sportfreunde Baumberg wechselte.

Dort hat er seinen Vertrag wieder aufgelöst. "Wir freuen uns über diesen Transfer. Wir waren schon einmal im letzten Sommer dran, wo es nicht geklappt hat. Umso schöner, dass wir ihn nun verpflichten konnten. Das ist ein weiterer, wichtiger Baustein", ist Hähner zufrieden. Für den CSC beginnt die Pflichtspielsaison am morgigen Freitag mit der Erstrundenpartie im Niederrheinpokal. An der holländischen Grenze trifft die Radojewski-Elf auf den Bezirksligisten DJK Twisteden. Anstoß der Partie, die am Hartjesweg in Kevelaer ausgetragen wird, ist um 20 Uhr.

Mehr von Westdeutsche Zeitung