1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

WZ-Mini-Cup: 40 Teams — 40 Pokale

WZ-Mini-Cup: 40 Teams — 40 Pokale

Wuppertal. Eine Menge Spaß und viele Tore garantiert an diesem Sonntag der Handball-WZ-Mini-Cup im Sportzentrum Küllenhahn (10 bis 14.30 Uhr). Bereits zum 16. Mal steigt die Veranstaltung für die Jüngsten der Handballbranche.

Und von Anfang an war das Turnier, das vom Handball-Kreis Wuppertal-Niederberg und der Westdeutschen Zeitung veranstaltet wird, ein Magnet für die Mini- und F-Jugend-Talente. 40 Mannschaften haben sich diesmal angemeldet. Auch wenn die Anreise für die fast 350 Kinder samt Trainern, Betreuern und Familien angesichts des Wintereinbruchs ein wenig länger dauern sollte, so wird sich ihr Kommen lohnen. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille, jede Mannschaft einen Pokal. Außerdem werden alle Talente traditionell von der Westdeutschen Zeitung mit Berliner Ballen und Kakao bewirtet. Und dann hat sich auch noch der Nikolaus angesagt. Trotz des vielfältigen Drumherums steht aber der Handball im Mittelpunkt. Auf vier Spielfeldern gleichzeitig wird in den beiden Sporthallen gespielt. Natürlich geht es ums Torewerfen, doch die Ergebnisse sind an diesem Tag trotzdem Nebensache. Denn beim Mini-Cup ist stets jeder Teilnehmer ein Gewinner. LEN