1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Wuppertaler SV gegen Aachen jetzt freitags​

Fußball-Regionalliga : Wuppertaler SV gegen Aachen jetzt freitags

Das Heimspiel in der Regionalliga ist auf den 19. August vorverlegt worden und findet auf Wunsch beider Vereine als Abendspiel statt. Außerordentliche Mitgliederversammlung an diesem Donnerstag.

Das Heimspiel von Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV gegen Alemannia Aachen ist auf Wunsch beider Vereine um einen Tag auf den Freitagabend, 19. August, vorverlegt worden. Anstoß im Stadion am Zoo ist um 19 Uhr. Ebenfalls um 19 Uhr beginnt an diesem Donnerstag im ViP-Raum des Stadions eine außerordentliche Mitgliederversammlung des WSV. Abgestimmt wird über drei Satzungsänderungen, unter anderem die Reduzierung von derzeit 13 Verwaltungsratssitzen auf neun ab der nächsten Wahl. „Weil es sich jetzt um eine außerordentliche Mitgliederversammlung handelt, reicht zur Annahme der Anträge eine einfache Mehrheit“, so Verwaltungsratschef Ralph Dasberg, der die Versammlung leiten wird.