Frauenfußball: Wuppertaler Fußballerin geht nun für Madrid auf Torejagd

Frauenfußball : Wuppertaler Fußballerin geht nun für Madrid auf Torejagd

Die in Wuppertal geborene Fußballerin Eunice Beckmann ist vom FC Basel zum Madrid Club de Futbol Femeninio, gewechselt. Der Transfer wurde am Dienstag bekanntgegeben. Die 26-jährige Stürmerin wurde beim Wuppertaler SV ausgebildet, wo sie in der Jugend bis einschließlich zur B-Jugend in einer Jungenmannschaft spielte.

Trainer war unter anderem der heutige Trainer des Cronenberger SC, Peter Radojewski.

2008 wechselte sie zum FCR 2001 Duisburg (heute MSV Duisburg), 2010/11 ging es weiter nach Leverkusen. Im Herbst 2013 spielte sie beim Linköping FC in Schweden, bevor sie von Bayern München unter Vertrag genommen wurde. Mit den Bayern gewann sie die Meisterschaft. Die nächste Station waren die Boston Breakers, bevor sie sich mit dem FC Basel wieder den heimischen Gefilden näherte und dort in der vergangenen Saison Torschützenkönigin der Schweizer Liga wurde.

Mehr von Westdeutsche Zeitung