Jugendfußball WSV-U 15 feiert Aufstieg in die Regionalliga mit 6:1-Sieg in Uerdingen

Wuppertal · Die C-Jugend des Wuppertaler SV gewinnt auch das zweite Relegationsspiel klar und spielt in der kommenden Saison in der höchsten Jugendklasse.

 Die U 15 des Wuppertaler SV feiert nach zwei deutlichen Siegen in der Relegation gegen Bayer Uerdingen den Aufstieg in die Regionalliga, die höchste Spielklasse in der C-Jugend.

Die U 15 des Wuppertaler SV feiert nach zwei deutlichen Siegen in der Relegation gegen Bayer Uerdingen den Aufstieg in die Regionalliga, die höchste Spielklasse in der C-Jugend.

Foto: Otto Krschak

Riesige Freude bei der U 15 des Wuppertaler SV. Der Aufstieg in die Regionalliga, die höchste Spielklasse in dieser Altersklasse ist perfekt. Nach dem 3:0 im Hinspiel am Nocken setzte sich die Mannschaft von Kaan Kursun am Sonntag mit 6:1 auf der Sportanlage Löschenhofweg in Krefeld bei Bayer Uerdingen durch und ließ dabei nie einen Zweifel aufkommen, dass der Aufstieg nach Wuppertal gehen würde. Gewarnt durch die Relegationsspiele zur Fußball-Bundesliga, in der Fortuna Düsseldorf ebenfalls mit einem 3:0 gestartet war, um dann im Rückspiel gegen Bochum noch den Aufstieg zu verpassen, ging der WSV von Beginn an konzentriert zu Werke. Schon nach vier Minuten traf Matteo Wagner, der bereits im Hinspiel zwei der drei Treffer erzielt hatte, per Foulelfmeter zur Führung.