WSV ist bei der Hallen-Stadtmeisterschaft dabei

Hallenfußball: WSV ist bei der Hallen-Stadtmeisterschaft dabei

Ausgelost werden sowohl die vier Gruppen für das Qualiturnier als auch für die Endrunde am Freitag, 9. November, ab 18.30 Uhr in der Hako Event Arena.

Für die Endrunde der 32. Titelkämpfe, die der FSV Vohwinkel für den Fußball-Kreis am Samstag, 5. Januar, in der Uni-Halle ausrichtet, will der WSV mit einer gemischten Mannschaft aus Spielern der Ersten und der A-Jugend antreten. Zu den zwölf höherklassigen Teams, die automatisch in der Endrunde sind, gehören auch die zum Stichtag 30. Oktober fünf bestplatzierten Wuppertaler Kreisligisten Germania,  Beyenburg, Dönberg, SV Bayer und Grün-Weiß.

Vier weitere Teilnehmer werden bei einem Qualifikationsturnier ermittelt, das nicht wie zuletzt in der Uni-Halle, sondern am 22. Dezember in der Bayer-Halle stattfindet. Daran nehmen 16 Kreisligateams teil.

Ausgelost werden sowohl die vier Gruppen für das Qualiturnier als auch für die Endrunde am Freitag, 9. November, ab 18.30 Uhr in der Hako Event Arena.

Mehr von Westdeutsche Zeitung