WSV-Außenstürmer Erwig-Drüppel: Ich werde wohl gehen

WSV-Krise: Erwig-Drüppel: Ich werde wohl gehen

Die Zeiten von Jonas Erwig-Drüppel beim Wuppertaler SV scheinen bald zu Ende zu sein. Der Außenstürmer bestätigt das Interesse anderer Vereine.

Unter normalen Umständen wäre Jonas Erwig-Drüppel sicher niemand, von dem man sich bei Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV in der Winterpause trennen würde. Doch mit vier Toren und sechs Torvorlagen gehört der bisher beste WSV-Vorbereiter natürlich zu den Spielern, die in den Fokus anderer Vereine geraten sind, nachdem der Klub seine finanzielle Notlage öffentlich gemacht hat.

 „Ich muss im Moment einiges klären. Es sieht danach aus, dass ich  den Verein verlassen werde“, bestätigte der 27 Jahre alte Außenstürmer Meldungen, dass andere Vereine an ihm interessiert seien.  „Natürlich hatte ich mir das anders vorgestellt, aber nun muss ich schauen, was das Sinnvollste für mich ist, und wo es für mich weitergeht.“

Erwig Drüppel war vor der Saison aus Wattenscheid gekommen. Sein Vertrag läuft bis Sommer.  ⇥gh

Mehr von Westdeutsche Zeitung