Wuppertaler SV: WSV-A-Jugend zieht Nürnberg im DFB-Pokal

Wuppertaler SV: WSV-A-Jugend zieht Nürnberg im DFB-Pokal

Die U19 des Wuppertaler SV freut sich, in der ersten Runde des A-Jugend-DFB-Pokals ein Top-Los gezogen zu haben. Die Mannschaft von Trainer Pascal Bieler erwartet den 1. FC Nürnberg, der in der abgelaufenen Spielzeit Zehnter der Bundesligastaffel Süd/Südwest geworden war.

Der WSV hatte sich bekanntlich als Niederrheinpokal-Sieger nach einem Finaltriumph gegen Bundesligist Oberhausen für den DFB-Pokal mit 32 Teams qualifiziert und hat als unterklassiger Klub Heimrecht. Spieltermin ist der 1. September. An diesem Wochenende startet eigentlich die Saison in der A-Jugend-Niederrheinliga. Die Regionalliga-Mannachaft des WSV ist dann in Mönchengladbach zu Gast, so, dass das Stadion am Zoo frei wäre. toto