Paralympics: Wollmert erwischt in Rio schwere Gruppe

Paralympics: Wollmert erwischt in Rio schwere Gruppe

Wuppertal. „Einfach kann jeder“, lautete der Kommentar des Wuppertaler Tischtennisspielers Jochen Wollmert zu seiner Auslosung bei den Paralympics in Rio. In Gruppe B trifft er am Donnerstag (23 Uhr, europäischer Zeit) auf den Weltranglisten-Zweiten Maxym Nikolenko, morgen (22.20 Uhr) auf den Franzosen Stephane Messi, mit dem er sich schon viele harte Spiel geliefert hat.

Die ersten beiden kommen weiter. Den ersten Auftritt hat am Donnerstag um 17 Uhr Schwimmer Hannes Schürmann, der in Rio insgesamt sechs Starts absolviert. Am Freitag greift dann auch SG-Bayer-Kollege Tobias Pollap ins Geschehen ein. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung