Wieder U 19-Länderspiel im Stadion

Wieder U 19-Länderspiel im Stadion

Wuppertal. Die hervorragende Organisation des U-19-Länderspiels gegen die Ukraine im März 2013 vor 4200 Zuschauern im Stadion am Zoo hat beim Deutschen Fußballbund Eindruck hinterlassen:

Mit der Testpartie Deutschland gegen Belgien hat der DFB für den 16. April, dem Mittwoch in der ersten Osterferienwoche, bereits das nächste U-19-Länderspiel nach Wuppertal vergeben.

Bundesliga-Stars wie Rani Khedira, Leon Goretzka, Max Meyer (Foto: dpa) oder Timo Werner werden dann im deutschen Team gegen den aktuellen Weltranglisten-11. der U 19 antreten. In der Vorbereitung auf die letzte Phase der EM-Qualifikation wird das nun von Marcus Sorg trainierte deutsche Team vier Tage lang in Düsseldorf zum Lehrgang zusammengezogen.

„Bei der Vergabe des Länderspiels hat der DFB Wuppertal bedacht, weil hierhin vor einem Jahr deutlich mehr Zuschauer gekommen waren, als zwei Tage vorher zum Spiel gegen Spanien in Düsseldorf“, sagt Sportamtsleiter Peter Keller mit Stolz. Bei der Organisation werde die Stadt wie vor einem Jahr eng mit dem WSV zusammenarbeiten.

Die Anstoßzeit steht noch nicht fest, wird aber wohl um 19 Uhr oder geringfügig früher liegen (eine TV-Übertragung ist wahrscheinlich), weil am gleichen Abend auch ein DFB-Pokal-Halbfinale terminiert ist. gh