1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Wenig Personal: FSV Vohwinkel muss Testspiel absagen​

Wuppertaler Amateurfußball : Wenig Personal: FSV Vohwinkel muss Testspiel absagen

Vorbereitung auf die in zwei Wochen beginnende Landesligasaison ist etwas ins Stocken geraten.

Während in den anderen Ligen der Ball schon rollt, hat Fußball-Landesligist FSV Vohwinkel noch zwei Wochen Zeit bis zum Saisonstart. In der Vorbereitung sind die Füchse in den vergangenen Wochen arg gebeutelt. Das für Sonntag anberaumte Testspiel beim Landesligisten VfB 03 Hilden II musste abgesagt werden: „Wir machen so etwas eigentlich ungern, aber ich habe vom 25er-Kader nur noch zehn gesunde Feldspieler zur Verfügung – da macht es keinen Sinn, diesen Jungs 90 Minuten bei den Temperaturen zuzumuten“, so FSV-Trainer Marc Bach. Ein Mix aus Verletzungen, Krankheiten und Urlaub lassen die Vorbereitung etwas ins Stocken geraten. Neben Dino Salkovic (Fußbruch) laboriert Nick Niewalda an einem geprellten Mittelfuß, Sebastian Schröder an einer Knöchelverletzung, und Samuel Derkum kann ebenso krankheitsbedingt nicht trainieren. Dazu gesellen sich Urlauber, etwa Toni Zupo und Anastasios Kostikidis, und arbeitsbedingte Ausfälle, etwa Fredi Lühr und Benjamin Cansiz. In der kommenden Woche wollen Bach und seine Mannschaft mit den zur Verfügung stehenden Spielern drei intensive Trainingseinheiten absolvieren, bevor am nächsten Sonntag um 15 Uhr in der Lüntenbeck der VSF Amern zur Generalprobe zu Gast ist. Am vergangenen Mittwochabend hat sich Ligakonkurrent DV Solingen, allerdings mit einer B-Elf, am Sportplatz an der Bahnstraße vorgestellt. „Das war ein Muster ohne Wert, da wir auch nur mit einer B-Elf angetreten sind, und keiner dem anderen die wahre Stärke offenbaren wollte, da man sich auch in der Liga trifft“, verweist Bach auf die Verletzten- und Urlauberliste. Ein umstrittener Strafstoß zwölf Minuten vor dem Ende, den der Ex-Vohwinkeler und in Wuppertal bestens bekannte Jens Perne gegen Stefan Kroon verwandelte, entschied die Partie mit 1:0 zugunsten der Solinger.