Volleyball: Kampa gewinnt das Bruderduell

Volleyball: Kampa gewinnt das Bruderduell

Vor 750 Zuschauern gewinnt Bundesligist SV Bayer das Heimspiel gegen den Moerser SC mit 3:1 (25:20, 16:25, 25:16, 25:18).

<

p class="text">

Wuppertal. Für David Kampa war es am Samstag mit Sicherheit ein besonderer Abend. Eher selten kommt der Ersatzlibero des SV Bayer Wuppertal zum Einsatz. Doch Florian Wilhelm plagte eine Erkältung, und der 22-jährige Kampa übernahm gegen den Moerser SC seine Position. Er hatte großen Anteil am 3:1 (25:20, 16:25, 25:16, 25:18)-Erfolg seiner Mannschaft in der mit 750 Zuschauern gut gefüllten Bayer-Halle.

Mehr von Westdeutsche Zeitung