Viertelfinale im A-Junioren-DFB-Pokal

Fußball : Pokalknüller im Stadion kann steigen

Schiedsrichter befindet Stadionrasen für Viertelfinae zwischen den U 19-Teams von Wuppertaler SV und VfB Stuttgart als bespielbar. Spielausfälle in uneren Ligen.

Es heißt warm anziehen für die Fans, doch die Knüllerpartie im Viertelfginale des A-Junioren DFB Pokals zwischen dem Wuppertaler SV und dem VfB Stuttgart (Anstoß Sonntag, 11 Uhr) kann stattfinden.Nach den leichten Schneefällen der Nacht bedeckte zwar am morgen eine dünne weiße Schicht den Rasen im Stadion am Zoo, doch der Untergrund war trotz frostiger Nacht relativ weich geblieben. Der aus dem Kreis Hanau angereiste Schiedsrichter Gahil Safi und sein Gespann gaben um 9.30 Uhr nach einer Platzbesichtigung grünes Licht.

Dass es kurz darauf im Wuppertaler Westen wieder zu schneien begann sollte daran voraussichtlich nichts ändern.

Abgesagt worden war dagegen schon am Samstag die Bezirksliga-Partie des ASV Wuppertal. Am Sonntag kam das Kreisliga-Spiel TSV Beyenburg gegen den SV Bayer hinzu.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung