2. Handball-Bundesliga: TVB unterliegt im Verfolgerduell in Mainz

2. Handball-Bundesliga : TVB unterliegt im Verfolgerduell in Mainz

Die Handballerinnen des TVB Wuppertal haben die Hinrunde in der 2. Bundesliga mit einer 31:36-Niederlage im Verfolgerduell beim FSV Mainz 05 verloren, bleiben aber trotzdem Tabellendritter.

Auch Geburtstagskind Natalie Adeberg konnte mit ihren zehn Treffern (davon fünf per Siebenmeter) nicht verhindern, dass die Damen des TVB Wuppertal die Hinrunde der zweiten Handball-Bundesliga mit einer Niederlage beendeten. In einem offenen Schlagabtausch unterlag die Mannschaft von Martin Schwarzwald das Verfolgerduell beim FSV Mainz 05 mit 31:36 (11:14), bleibt aber mit einem Punkt Vorsprung vor Mainz auf dem dritten Platz.

Mit sieben Treffern war Johanna Heldmann die erfolgreichste Feldtorschützin. Trotz der Niederlage können die Handballgirls auf eine erfolgreiche Hinrunde zurückblicken. Vor allem durch viele Verletzungen musste die Mannschaft um Luisa Knippert und Michelle Stefes gerade in den vergangenen Wochen mit einem sehr dünnen Kader auskommen.