Handball: TV Beyeröhde startet mit Arbeitssieg

Handball : TV Beyeröhde startet mit Arbeitssieg

Wuppertal. Mit einem 25:19 (13:9)-Arbeitssieg gegen den TSV Nord Harrislee ist der TV Beyeröhde-Wuppertal erfolgreich in die Zweitliga-Saison gestartet. Dabei zeigten die Handballgirls gegen den Aufsteiger, dass sie noch einiges an Luft nach oben haben.

Eine solide Deckungsleistung und eine zumindest phasenweise aufblitzende Angriffsstärke reichten zu einem klaren Sieg.

Um den musste es den rund 220 Zuschauer in der Sporthalle Buschenburg - sofern sie TVB-Anhänger waren - zu keiner Zeit bange sein. Torfrau Dana Centini musste ihre Rückkehr aufgrund einer erneut aufgeplatzter Narbe zunächst verschieben, stellte sich aber zu Beginn der zweiten Hälfte in den Dienst der Mannschaft und stellte sich für 15 Minuten zwischen die Pfosten, um Natascha Krückemeier eine Verschnaufpause zu gönnen.