Handball: TV Beyeröhde kommt nicht mehr heran

Handball : TV Beyeröhde kommt nicht mehr heran

Nach fünf Siegen in Folge hat es die Zweitiga-Handballerinnen des TV Beyeröhde mal wieder erwischt. In Lintfort unterlagen trotz einer Aufholjagd in der zweiten Hälfte mit 28:30 (10:17).

Ausgerechnet im West-Derby der 2.Bundesliga mussten die Handballerinnen des TVB Wuppertal dem Kräfteverschleiß der vergangenen Wochen Tribut zollen. Trotz einer grandiosen Aufholjagd in der zweiten Hälfte mussten die Handballgirls sich beim kampfstarken TuS Lintfort mit 28:30 (10:17) geschlagen geben.

Den Ausschlag für die erste TVB-Niederlage nach fünf Siegen gab die erste Halbzeit, in der die Wuppertalerinnen trotz der 17 Gegentreffer vor allem im Angriff ihre Probleme hatten und auch deshalb zu einfache Gegentreffer kassierten.

Luisa Knippert mit elf Treffern - drei davon vom 7-Meterpunkt aus – und Johanna Heldmann mit sieben Toren waren die erfolgreichsten Werferinnen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung