Handball: TV Beyeröhde im Pokal souverän weiter

Handball : TV Beyeröhde im Pokal souverän weiter

Wuppertal.Mit einem deutlichen 39:21 (19:9)-Sieg beim TV Aldekerk ist der TV Beyeröhde am Samstag in die zweite Runde des Deutschen Handball(DHB)-Pokals eingezogen. „Die beste Leistung haben sich die Mädels wohl bis zum Schluss der Vorbereitung aufgehoben“, sagte ein mehr als zufriedener TVB-Coach Martin Schwarzwald.

Besonders Ramona Ruthenbeck (12/5-Tore) und Melina Fabisch (6) zeigten sich im Angriff treffsicher und ließen dem für seinen Tempohandball bekannten Drittligisten vom Niederrhein keine Chance.

Mit dem auch in der Höhe verdienten Sieg holte sich der Zweitligist den nötigen Rü-ckenwind vor dem am kommenden Wochenende startenden Zweitligabetrieb.

Mehr von Westdeutsche Zeitung