Handball: TV Beyeröhde feiert ein Schützenfest

Handball : TV Beyeröhde feiert ein Schützenfest

Zweitligist besiegt Zwickau zu Hause mit 37:27 (19:12).

<

p class="text">

Wuppertal. Handball-Zweitligist TV Beyeröhde kann fröhliche Weihnachten feiern. Am Samstag feierten die Handballerinnen zunächst ein Schützenfest im Heimspiel gegen Zwickau. Nach dem klaren 37:27 gegen Zwickau etablierte sich der TVB im oberen Tabellendrittel. Trainer Martin Schwarzwald war mit der Leistung und vor allem dem Einsatz seiner Schützlinge sehr zufrieden. Beste Schützin war Ramona Ruthenbeck, die zwölf Treffer erzielte, davon fünf per Siebenmeter. Pia Adams und Michaela Janouskova waren jeweils neunmal erfolgreich.

Mehr von Westdeutsche Zeitung