1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Triathlon: Close will nach Hawaii

Triathlon: Close will nach Hawaii

Für die Qualifikation muss ein erster Platz her.

Wuppertal. Nicht mehr viel Zeit bleibt Manuela Close: Am 24. August startet die 51-Jährige in Kopenhagen. Und: Nur mit einem ersten Platz löst sie das Ticket für den berühmten Ironman-Wettkampf auf Hawaii. Das hat Stavro Petri vom Tri-Club Wuppertal bereits in der Tasche — und: „Manuela ist die einzige Athletin aus dem Bergischen, der ich die Qualifikation für Hawaii zutraue“, sagt Petri, der die Sportlerin trainiert.

Die ehemalige Leistungsschwimmerin ist seit 2009 als Triathletin aktiv, trainiert rund 20 Stunden in der Woche. Zur Vorbereitung auf das Qualifikationsrennen in Dänemark war sie auf Mallorca und Teneriffa im Trainingslager.

Ihre persönliche Bestzeit erreichte Close übrigens 2012 beim Ironman in Regensburg mit elf Stunden und 14 Minuten. Und diese Zeit würde für den Wettkampf auf Hawaii reichen. ull